Wintersport im Klimakonflikt

Das SachsenSofa zur Zukunft des Skitourismus

Skifahren auf grünen Hängen? Das mag sich niemand vorstellen. Aber inzwischen scheint auch auch klar: Der Skisport steht in Zeiten der Klimakrise vor großen Herausforderungen.

Wie kann der Skitourismus nachhaltig gestaltet werden? Welche Maßnahmen sind erforderlich, um die Umweltauswirkungen zu minimieren und dennoch den Tourismus zu fördern? Das SachsenSofa lädt Sie ein, diese Fragen zu diskutieren.

Auf der Veranstaltung werden Bild-, Ton- und Filmaufnahmen gemacht. Der Abend wird von Sachsen-Fernsehen aufgezeichnet, ab 19:30 Uhr als Facebook-Livestream unter diesem Link übertragen und am Samstag, 23. März 2024 um 20:30 Uhr in den TV-Kanälen von Sachsen-Fernsehen und SachsenEins in voller Länge ausgestrahlt.

Podiumsgäste:

  • Staatssekretär Dr. Gerd Lippold Staatssekretär für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft
  • Jens Ellinger Vizepräsident des DEHOGA Sachsen (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband)
  • Prof. Dr. Marlen Gabriele Arnold Professorin für betriebliche Umweltökonomie und Nachhaltigkeit an der TU Chemnitz
Termin: 18.03.2024
Ort: Best Western Ahorn Hotel in Oberwiesenthal, Vierenstraße 18, 09484 Oberwiesenthal
Foto von Mathias Elle auf Unsplash

Anfahrt

Best Western Ahorn Hotel in Oberwiesenthal, Vierenstraße 18, 09484 Oberwiesenthal
Route auf Google Maps planen

Referenten

Staatssekretär Dr. Gerd Lippold Dresden

Staatssekretär für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft

Jens Ellinger Oberwiesenthal

Vizepräsident des DEHOGA Sachsen (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband)

Prof. Dr. Marlen Gabriele Arnold Chemnitz

Professorin für betriebliche Umweltökonomie und Nachhaltigkeit an der TU Chemnitz

Zurück zur Eventübersicht