Weites Herz, begrenzte Möglichkeiten?

Das SachsenSofa zu Integration und Migration

Als Joachim Gauck 2015 feststellte: „Unser Herz ist weit, doch unsere Möglichkeiten sind endlich“, sprach er aus, was für die nächsten Jahre der entscheidende Balanceakt in der deutschen Asyl- und Migrationspolitik werden sollte. Auch im Jahr 2024 begleitet uns dieses Abwägen von humanitären Werten und konkreten praktischen Fragen. Die herausfordernde Situation an sächsischen Grenzen spaltet die Gesellschaft und stellt uns vor große Aufgaben, die gemeinsam bewältigt werden müssen.
Deshalb lädt das SachsenSofa zur Diskussion ein.

Die folgenden Referenten werden auf dem SachsenSofa in Glashütte das Gespräch mit dem anwesenden Publikum suchen. Gemeinsam sollen die Herausforderungen, Chancen, aber auch Gefahren der momentanen Einwanderungssituation in Sachsen konstruktiv diskutiert werden.

Podiumsgäste:

  • Ricarda Lang MdB
  • Geert W. Mackenroth MdL Jurist und Politiker
  • Claudia Nikol
Termin: 08.02.2024
Ort: Nomos-Forum in Glashütte, Dittersdorfer Weg 1A, 01768 Glashütte

Anfahrt

Nomos-Forum in Glashütte, Dittersdorfer Weg 1A, 01768 Glashütte
Route auf Google Maps planen

Referenten

Ricarda Lang MdB Berlin

Geert W. Mackenroth MdL Riesa

Jurist und Politiker

Claudia Nikol Dresden

Zurück zur Eventübersicht